Luftbrücke Cafe Manfred-von-Richthofen-Str. 18, 12101 Berlin

Liebe JuLis, liebe Freunde,

der (Nicht-)Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union ist mittlerweile ein Dauerthema. Erneut ist der Brexit nach turbulenten Verhandlungen und Parlamentsdebatten verschoben und – einmal mehr – nach einigen Anläufen der Weg für Neuwahlen freigemacht. Wer soll hier noch durchblicken? Damit wir dieses Chaos entwirren laden wir Euch herzlich ein zu unserem Brexit Talk „Eine unendliche Geschichte?“ mit Thomas Hacker MdB!

Wir treffen uns am Donnerstag, dem 7. November 2019 um 19 Uhr
im „Café Luftbrücke“, Manfred-von-Richthofen-Straße 18, 12101 Berlin.

Wir freuen uns sehr, mit Thomas Hacker einen versierten Kenner der Brexit-Problematik gewonnen zu haben. Als Mitglied des Europaausschusses des Deutschen Bundestages ist er Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für die Austrittsgespräche zwischen Europäischer Union und Vereinigtem Königreich und hat die Verhandlungen aus liberaler Perspektive verfolgen können. Thomas Hacker wird uns einen Überblick über die bisherigen Brexit-Verhandlungen geben, das im Raum stehende Austrittsabkommen einordnen und einen Ausblick auf mögliche Szenarien nach den britischen Neuwahlen geben. Im Anschluss bleibt wie immer Zeit für Fragen und Diskussionen und anschließend für einen informellen Austausch in gemütlicher Runde.

Wie immer sind Mitglieder, Gäste und Interessenten gleichermaßen willkommen. Ich freue mich auf Euch und einen erfolgreichen Abend!

Facebook-Veranstaltung